Autor Thema: Strohscheibe Stronghold Performance  (Gelesen 301 mal)

AndrewS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
  • I'm only interested in what I'm interested in
Strohscheibe Stronghold Performance
« am: Juli 08, 2022, 04:01:46 Nachmittag »
BSW hat eine Strohscheibe auf den Markt gebracht, die recht stabil sein soll.
Die gibt es in diversen Durchmessern.
Kennt jemand die SH Performance Strohscheiben und kann vielleicht erwas über die Haltbarkeit berichten?

0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 925
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #1 am: Juli 08, 2022, 04:29:12 Nachmittag »
Also diese hier:
https://www.bogensportwelt.de/STRONGHOLD-High-Performance-R-60-90cm-Strohzielscheibe

Die einzige Bewertung auf der Seite scheint m.E. positiv zu sein. Preis haelt sich ja in Grenzen und Du schiesst eh Holzpfeile und unter 55#.
Dann einfach mal die schlappen 67 Euro in ne 80er Scheibe investieren und schauen. Versand mit DPD ist mit 10 Euronen ja auch erschwinglich.
Die Scheibennaegel Oeko sind witzig. Mit denen haelt man hier den Cheeseburger zusammen.
Fuer den Preis und die Groesse kann mna da nicht so viel falsch machen. Die Rezension mit dem Spanngurt kann man nachvollziehen.
Die speziellen Holzwolleballen die man hier manchmal bekommt (Excelsior Bales) werden auch weicher wenn sie trocken werden. Wenn man sie etwas feucht macht, dann quellen die etwas auf und sind wieder haerter. Natuerlich ist zu trocken und zu nass auf Dauer nix.

Von der Greosse her und dem Preis ist die daurchaus mit der Selbstbau-Lamellenscheibe vergleichbar. Ob sie auch so lange haelt wage ich zu bezweifeln. Vor allem wegen der Mitte, die nicht austauschbar ist. Aber wohl besser als Stramit....



AndrewS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
  • I'm only interested in what I'm interested in
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #2 am: Juli 08, 2022, 09:31:10 Nachmittag »
Ich suche Erfahrungen mit OHNE PLASTIK ( oder so wenig wie möglich).
Meine Erfahrung mit Holzwolleballen und dem Bau eines Scheibenstandes habe ich schon lange gepostet.

Mich interssieren Erfahrungen mit diesen vorgenannten Scheiben, keine Mutmassungen über die Produktbeschreibungen hinaus. Zubehörrezessionen zu Schaschlikspiessen im Bogensport solltest du eher an BSW richten.

Erfahrungen mit den Strohzielscheiben von der Fa. Lange interessieren mich auch, sofern schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat.


AndrewS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
  • I'm only interested in what I'm interested in
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #3 am: September 09, 2022, 03:22:39 Nachmittag »
Habe ein paar Strohballen geschenkt bekommen und analog zu Holzwolleballen verarbeitet (siehe hier: https://free-archers.net/index.php?topic=644.0 )
D.h. mittels Spanngurt und Brettchen komprimiert. Auf ne Palette gesetzt (gegen Bodenfeuchtigkeit) und oben ein Dach darüber...7
Mit Holzpfeilen und 50lbs Bogen geht nichts durch. Die Pfeile gehen zwar weiter rein als in einen Holzwolleballen, aber sie gehen nicht durch. Die Strohballen waren recht locker, aber sie funktionieren.
Mal schauen wie lange sie durchhalten?
Selbst, wenn sie nur 1/2 bis 1 Jahr halten, sind die Strohballen eine gute low budget Lösung.
Strohballen kosten deutlich unter 10 Euro das Stück - die von mir verwendeten waren geschenkt und sogar für Bauzwecke zertifiziert (normalerweise kosten diese Ballen 7,-€/ Stück. Beim Bauern um die Ecke bekommt ich Strohballen für 2,-€ /Stück).
Wenn die Ballen nicht mehr funktionieren werden sie im Garten (Kompost oder als Mulchmaterial) entsorgt.
« Letzte Änderung: September 09, 2022, 03:40:16 Nachmittag von AndrewS »

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Nordlicht
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #4 am: September 09, 2022, 03:29:20 Nachmittag »
... oder wie wär`s mit der Anschaffung von ein/zwei Schweinchen? Die freuen sich immer auf frisches Stroh    :-\ ;)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

AndrewS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 559
  • I'm only interested in what I'm interested in
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #5 am: September 09, 2022, 03:43:11 Nachmittag »
Mit denen könnte ich dann auf Trüffelsuche gehen....

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1798
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #6 am: September 09, 2022, 09:33:06 Nachmittag »
so, nun wieder zum Thema, die Landwirte können die Ballen auch doppelt pressen, dann sind sie härter und halten länger
hab das mal probiert, wenn die nicht im Nassen stehen kann man sie ca. 1 Jahr beschießen.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery, ILF Toxocraft Riser+Uukha VX1000 Wurfarme

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 762
  • Nordlicht
Re: Strohscheibe Stronghold Performance
« Antwort #7 am: September 09, 2022, 11:26:53 Nachmittag »
Was mich an den Strohballen fasziniert ist die Tatsache der ökologischen Weiterverwendung. Bei Stramit funktioniert das nämlich nicht so einfach!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero