Umfrage

wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen

ich habe nur den Einen, mehr brauche ich nicht
3 (16.7%)
da ich den Einen noch nicht gefunden bin ich dem Trend zum zweit Bogen gefolgt
0 (0%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich 3 Bögen
0 (0%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich 4 Bögen
0 (0%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich 5 Bögen
3 (16.7%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich bis zu 10 Bögen
3 (16.7%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich bis zu 15 Bögen
1 (5.6%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich bis zu 20 Bögen
0 (0%)
da ich den Einen noch nicht gefunden, habe ich über 20 Bögen
2 (11.1%)
ich sammle Bögen weil es mir gefällt und bin nicht auf der Suche nach dem Einen
6 (33.3%)

Stimmen insgesamt: 18

Umfrage geschlossen: Mai 27, 2024, 01:12:22 Nachmittag

Autor Thema: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?  (Gelesen 1973 mal)

1Pfeil

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #15 am: August 09, 2023, 12:59:32 Nachmittag »
ich hab (derzeit) 3 Bögen da ich aus gesundheitlichen Gründen mit dem Zuggewicht runter muss.
an guten Tagen schieße ich meinen "alten" an den weniger guten nehm ich halt einen anderen.....

PG

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #16 am: August 27, 2023, 12:36:52 Vormittag »
Ich finde 3 Recurve, 1 Hybrid, 1 LB und z.Zt. 7 Holzbögen nicht übertrieben.
Nur mein Pfeil kennt sein Ziel

Black Arrow

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #17 am: August 28, 2023, 11:58:22 Vormittag »
Dieser Thread ist einer der nie zu Ende kommen wird.
Mein Post war vom Mai und ist schon wieder überholt... ::)
Seit dem hat sich meine Bogensammlung bereits fast versoppelt....(wenn man noch nicht so viele Bögen hat, geht das ganz schnell  :P)
1.Leichter Reiterbogen 32# , der hat mich wieder zum Bogenschiessen gebracht
2.Kheshig von Alibow in 43# , mit dem hat es mich dann voll erwischt und ich wollte ...schiessen, schiessen und nochmals schiessen.
3.Antur Nesta Black in 45# , der war gerade verfühgbar und ich wollte einen Bogen mit Pfeilauflage zum testen. Leider schlägt der so stark zurück, dass das Gelenk meines kleinen Fingers an der Bogenhand angeschwollen ist und auch so lange blieb, wie ich den geschossen habe (ist jetzt mein Gästebogen).
4.Einen Bushmen Scyithian custom Bow in 50# , da warte ich ungeduldig bis ich an die Reihe komme und der Steve Zeit hat, einen zu bauen (und im Hinterkopf ist auch schon ein Zweiter angedacht.... ::) )
5.Jens-Bow Reptile black in 48# , den musste ich haben, um mir die Wartezeit zu versüssen. Toller Bogen und seit ich eine Custom Sehne drauf habe, gerade noch einmal ein Tick geiler zu schiessen.
Dann habe ich noch einen günstigen Langbogen für meine Freundin zugelegt, in der Hoffnung, dass sie auch mehr Interesse am Bogensport findet,
Milaem mit 25#

PG

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #18 am: November 11, 2023, 06:13:39 Nachmittag »
Ichvhabe gerade etliche Bögen verkauft  jetzt habe ich nur noch 9. Aber ich denke, ich werde mich noch etwas verkleinern.
Nur mein Pfeil kennt sein Ziel

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2304
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #19 am: November 11, 2023, 08:54:40 Nachmittag »
nun nachdem bei mir noch ein Morrison mit MAX6 Wurfarmen dazu gekommen ist stagniert es im Moment,
aber hier liegen noch Wurfarme die nach einem Riser schreien, so kommt Zeit .......................................... ;D ;)
errare humanum est

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2304
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #20 am: März 12, 2024, 07:17:20 Nachmittag »
ja, hier ist zu berichten, dass die Anzahl der Mittelteile zunimmt und damit die Kombinationen mit den vorhandenen Wurfarmen,
damit ergeben sich 20 Kombinationen und die Anzahl der Bögen steigt
errare humanum est

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2304
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: wie viele Bögen nennt ihr euer Eigen - verratet ihr auch warum ?
« Antwort #21 am: März 12, 2024, 09:06:30 Nachmittag »
jetzt bin ich wohl ein Sammler " äh"  Jäger und Sammler ;D ;)
errare humanum est