Autor Thema: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät  (Gelesen 1624 mal)

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1632
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« am: Januar 12, 2020, 12:04:07 Vormittag »
nun durch die Antwort vom Waldgeist auf eine andere Frage von mir, habe ich diesen Tread eröffnet, Danke Waldgeist
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 734
  • Nordlicht
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #1 am: Januar 12, 2020, 12:09:30 Vormittag »
Auf Grund der Nachfrage nun auch mit Angabe der Gerätedaten:
Menton NV 4 x 50, Naturpoint GmbH Hamburg
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

walker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 497
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #2 am: Januar 12, 2020, 09:07:52 Vormittag »
Zum Bogenschießen?
Zur Wildbeobachtung habe ich schon einige getestet, ist aber nicht so meins.
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1632
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #3 am: Januar 16, 2020, 09:31:59 Nachmittag »
ich habe es zur Beobachtung von Wild, aber oft ist es ein Ausrüstungsgegenstand der im Rucksack bleibt und somit unnötiges Gewicht darstellt.
Daher wird es von mir immer seltener geführt.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

AndrewS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 548
  • I'm only interested in what I'm interested in
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #4 am: Januar 16, 2020, 10:04:45 Nachmittag »
Ich hatte mal eines aus ehemaligen russischen Beständen (es gab da Zeiten, da konnte man die für ne Appel und nen Ei kaufen), um nachts ohne Licht Auto zu fahren - abgesehen davon dass es bekloppt war und ebenso verboten, hat es solange Spaß gemacht, wie kein Gegenverkehr kam.....

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1632
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #5 am: Januar 16, 2020, 10:07:32 Nachmittag »
Ich hatte mal eines aus ehemaligen russischen Beständen (es gab da Zeiten, da konnte man die für ne Appel und nen Ei kaufen), um nachts ohne Licht Auto zu fahren - abgesehen davon dass es bekloppt war und ebenso verboten, hat es solange Spaß gemacht, wie kein Gegenverkehr kam.....



 ;D ;D ;D ;)
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 885
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #6 am: August 12, 2022, 05:31:56 Nachmittag »

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1632
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #7 am: August 12, 2022, 06:36:04 Nachmittag »
das ist ein Nachtzielgerät mit Infrarotaufheller ist in D für die Benützung auf einer Waffe verboten
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 734
  • Nordlicht
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #8 am: August 12, 2022, 08:24:01 Nachmittag »
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

0815

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 885
Re: Wer von Euch benützt ein Nachtsichtgerät
« Antwort #9 am: August 12, 2022, 08:28:36 Nachmittag »
Nix Infrarot. Restlichtverstaerker-ZF. Und natuerlich sind die in Deutschland verboten.
Deshalb hat die Bundesregierung ja bei Modellwechsel alle Depot- und Einheitsgeraetebestaende in den US-Zivilmarkt verschachert.
Und ich sage verschachert, da die damals fuer $600 als komplettes Set mit allen Montagen verkauft wurden. Ich hab mir das fuer etwas mehr gekauft, da die heute kaum mehr erhaeltlich sind, es sei denn, einer der damaligen Kaeufer verkauft eins. Die Bildqualitaet ist trotzdem mit heutigen $2500-3000 Geraeten vergleichbar.
Dazu:  https://youtu.be/Zyr6BxfJfEQ?t=1181
Die militaerisch vergleichbaren auf dem US Zivilmarkt, wenn es um Schlagfestigkeit und Rueckstossfestigkeit geht, fangen da bei $6000 an.... Ouch!