Autor Thema: da kommt was Neues von Nijora  (Gelesen 436 mal)

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
da kommt was Neues von Nijora
« am: Oktober 13, 2021, 11:10:31 Vormittag »
ja, ich habe Probeschäfte der neuen gebarrelten Schäfte im Spine 500 von Nijora bekommen diese werden heute noch zusammengebaut, weiteres folgt
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #1 am: November 05, 2021, 09:32:00 Vormittag »
die Probeschäfte machen einen guten Eindruck, sie haben das nötige Schaftgewicht, fliegen sauber, Rohschafttest ist auch sehr gut bin bis jetzt zufrieden.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #2 am: November 23, 2021, 09:31:10 Nachmittag »
auch bei diesen Schäften bin ich auf die endgültige Fassung gespannt hoffentlich werden sie nicht leichter, denn in den jetzigen Zustand kann ich die Schäfte empfehlen, warten wir es auch hier ab.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #3 am: Januar 16, 2022, 04:39:24 Nachmittag »
so, gestern bei unserem kleinen Treffen wurden die Schäfte von den Anwesenden auf ihren Bögen geschossen die Schäfte waren zweifach- dreifach- und vierfach befiedert.
ich hoffe es wird der Eine oder Andere sein Feedback dazu abgeben.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #4 am: Januar 16, 2022, 05:25:56 Nachmittag »
Na, da bin ich mal gespannt, ob jemand aus der Runde hier sein Urteil abgibt ...
Vielleicht magst Du Dich ja zu dem gebarrelten Schaft in dessen endgültiger Form äußern.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Ari

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #5 am: Januar 16, 2022, 06:00:15 Nachmittag »
Ich konnte die ganzen neuen Schäfte befingern und auch schießen.

Mit dem passenden Bogen machten die alle einen recht guten Eindruck.
Für ein abschließendes Fazit war aber die Zeit/Bedingungen zu kurz.
Mitákuye Oyás'in

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #6 am: Januar 16, 2022, 06:06:37 Nachmittag »
Mal konkret: Ist der gebarrelte Schaft einem ungebarrelten Karboni spürbar überlegen? Für mich wäre diese Erkenntnis durchaus wert, ggf. den Umstieg zu wagen.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #7 am: Januar 16, 2022, 06:48:22 Nachmittag »
also ich drücke mich mal so aus, man merkt es schon, aber man muss beim kürzen wissen was man warum tut und da ist der Knackpunkt,
hier hilft nur versuchen testen und das ist aufwendig, ich hatte da wohl Glück, dass meine Überlegungen richtig waren und ich nur zwei Schäfte unbrauchbar verschnitten habe.
Das aber nur weil ich noch mehr wollte und nicht mit dem Erreichten zufrieden war.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #8 am: Januar 16, 2022, 06:52:46 Nachmittag »
" nur zwei Schäfte unbrauchbar verschnitten "
Schiet ok - Vielleicht ist das der Grund, warum die sich (noch) nicht so recht etabliert haben.  :'(
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #9 am: Januar 16, 2022, 07:39:34 Nachmittag »
ich bin sehr vorsichtig an die Materie herangegangen und hatte ja schon Erfahrung mit gebarrelten Holzschäften, daher war ich im Vorteil.
Der Verschnitt war eigentlich unnötig, aber der Versuch war es Wert, ich habe die Bestätigung erhalten,
die ich auch bei meinen Versuchen mit Holzschäften gemacht habe.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #10 am: Januar 17, 2022, 03:00:06 Nachmittag »
Setzt Du bei den gebarrelten auch Protectorringe?
Wenn ja - wie passt Du die denn an?
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #11 am: Januar 17, 2022, 05:25:47 Nachmittag »
ja, die verbaue ich auch auf diesen Schäften, nun ich weiß die Höhe der Ringe, den Durchmesser ermittle ich indem ich den Schaft nach dem Kürzen dann in diesem Abstand mit einem Messschieber ausmesse und schon habe ich das Maß für den passenden Ring
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Steff

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 366
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #12 am: Januar 19, 2022, 05:41:12 Vormittag »
Bin gespannt. Nachdem ich sehr gute Erfahrungen mit den anderen gebarrelten Schäften, den Taperon SX, gemacht habe.
Anekdote zu den Protektorringen. Ich habe einen Setzkasten mit allen Größen, das spart mir die Schiebelehre.
 ;)
Bögen von JS, Fred Bear, ...

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #13 am: Januar 19, 2022, 05:58:47 Vormittag »
"  Ich habe einen Setzkasten mit allen Größen, das spart mir die Schiebelehre. "
Gute Lösung; denn der passende Ring ist ja sowieso der nächste Arbeitsschritt.  ;)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: da kommt was Neues von Nijora
« Antwort #14 am: Februar 02, 2022, 10:32:12 Nachmittag »
Hier Bilder zu dem Schaft
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery