Autor Thema: Der Rabe ist bei uns gelandet  (Gelesen 82 mal)

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
  • Nordlicht
Der Rabe ist bei uns gelandet
« am: Januar 05, 2022, 01:46:38 Nachmittag »
A very worm welcome to "ravenhaert" in our community.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

ravenheart

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Es kann nur einen geben
Re: Der Rabe ist bei uns gelandet
« Antwort #1 am: Januar 05, 2022, 03:58:53 Nachmittag »
 :D :D :D

Danke, danke...

Na dann will ich mich doch mal schnell vorstellen:

Ralf, genannt Rabe, (gerne auch so ansprechen), wohnhaft Nähe Hamburg, knapp 60 Lenze, 3 Kinder, Frau und Hund.

Bevorzuge selbstgebaute Holzbogen (seit Ende der 90er Jahre), besitze aber (bis auf Kyudo-Bogen) auch alle anderen gängigen Varianten, bevorzuge Holzpfeile, hab aber auch ein paar Carbonis und Alu...

Gebaute Holzbogen um die 300, (irgendwann hab ich den genauen Überblick verloren..).

Turnierzuggewicht 50 - 55#, Weitschuss bis 75#,
besonderes "Markenzeichen": Schießt auch 75# ohne Fingerschutz... 8)

Kein Verein, selten Turniere, bis 2014 ca. 3 - 4 / Jahr, danach umständehalber weniger...

Zum Bogenbau kam ich durch meinen Sohn (der einen wollte) und einen Kollegen (der gerade einen Kurs dazu gemacht hatte, und mich großzügig mit Infos und dem ersten Holz versorgte).

Lebensmotto:
Dein Wissen ist nur geborgt, Du kannst es nicht mitnehmen!

Rabe



« Letzte Änderung: Januar 05, 2022, 04:01:12 Nachmittag von ravenheart »