Autor Thema: die Jagd auf den Ursus americanus  (Gelesen 1375 mal)

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
die Jagd auf den Ursus americanus
« am: Oktober 12, 2019, 10:46:24 Nachmittag »
hier werde ich über meinen Jagdausflug nach Maine berichten, muss das ganze nur editieren
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

walker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #1 am: Oktober 13, 2019, 09:02:58 Vormittag »
Ist das der neben dir im Bild?  Also der rechts. :D
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #2 am: Oktober 13, 2019, 12:34:06 Nachmittag »
ja, das ist ein Ursus americanus ;D
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

trasher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #3 am: Oktober 13, 2019, 01:38:17 Nachmittag »
Can't stand the wait!

walker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #4 am: Oktober 13, 2019, 03:25:19 Nachmittag »
Dacht ich es doch ;)
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon

Karl

  • Gast
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #5 am: Oktober 14, 2019, 03:34:18 Nachmittag »
Ich freue mich auch wenn der Bericht kommt, klingt sehr spannend !

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #6 am: Dezember 10, 2019, 11:09:13 Nachmittag »
so nun der Anfang:

6.00 Uhr Aufstehen und richten ( duschen usw. ) 7.00 Uhr Abfahrt zum Flughafen, am Flughafen mit Sohnemann und Schwiegertochter einen Kaffee trinken ( so zu wach werden   ) dann einchecken ( war per Rechner bei United Airlines nicht möglich  ). 
da meine Pfeilebox nicht in den Koffer gepasst hat wurde es spannend, aber außer der Frage was ist denn da drin und der folgenden Erklärung was sich in der Box befindet war nix.   
9.30  Uhr Abflug nach  New York, dort angekommen 12.40 Uhr nach 8 Stunden Flug, wollten wir nach Portland weiterfliegen aber statt eines Weiterfluges wurde und mitgeteilt, dass wir erst nach Philadelphia fliegen müssen und dann nach Portland, da der von uns gebuchte Flug warum auch immer abgesagt wurde, tja was soll ich sagen ist halt sooooo
als wir dann endlich in Portland angekommen sind, den Leihwagen abholen und dann nach Scarborough fahren und das Motel für die Übernachtung suchen ( war glücklicherweise schon von hier gebucht ).
dort angekommen 2.00 Uhr ( nach 24 Stunden ) ausladen und endlich pennen.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #7 am: Dezember 10, 2019, 11:22:54 Nachmittag »
erster Tag in Maine

7.00 Uhr aufstehen, richten, frühstücken und zu Cabela's fahren wir mussten ja noch Gegenstände für die anstehende Jagd einkaufen.   
Endlich bei Cabela's angekommen mussten wir erfahren, dass wir noch 1 Stunde warten mussten, da wir zu früh vor Ort waren. 

Da auf dem riesigen Parkplatz vor dem Cabela's Gebäude  wird etwas für eine Veranstaltung der National Rifle Association aufgebaut.

Das Feuerwehrfahrzeug war jedenfalls sehenswert.
« Letzte Änderung: Dezember 14, 2019, 09:50:35 Vormittag von Wolverine »
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

Ari

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #8 am: Dezember 10, 2019, 11:49:54 Nachmittag »
Danke für den Beginn deines Berichtes!
 ;)
Kommen auch noch ein paar Bilder dazu?
Wäre toll!

Bin auf die Fortsetzung gespannt!
Mitákuye Oyás'in

Steff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Da ist kein Eis!
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #9 am: Dezember 11, 2019, 06:04:22 Vormittag »
Endlich,
bin sehr gespannt.
Danke für die Mühe.

walker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 450
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #10 am: Dezember 11, 2019, 06:11:59 Vormittag »
Da kann ich mich nur anschließen!
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon

Karl

  • Gast
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #11 am: Dezember 13, 2019, 11:11:16 Vormittag »
Die erste Staffel Folge 1 fängt schon spannend an. Klasse, vielen Dank.
Wann kommt Folge 2  :)

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
Re: die Jagd auf den Ursus americanus
« Antwort #12 am: Dezember 16, 2019, 08:47:45 Nachmittag »
habt etwas Geduld, ich muss die Bilder noch einfügen, bzw. anpassen / bearbeiten
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge