Autor Thema: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum  (Gelesen 2440 mal)

Pflaumuskrücke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Unrecht Gut gedeihet nicht.
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #30 am: Mai 17, 2020, 07:21:20 Nachmittag »
Eines vorweg… Ich suche im hiesigen Forum immer noch einen, meinen, Platz. Damit ich diesen finden kann, wurde mir geraten an der Quelle des Forums zu suchen und nun meine ich, dass ich diese Quelle gefunden habe…

So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers.net Forums.
Ein Forum das im Sinne von freie Bogenschuetzen in einem freien Land gefuehrt wird.
Keine Weitergabe von e-mails oder anderen Daten ist selbstverstaendlich.
Im Oktober werden wir hier alles nochmal aufhuebschen. Dem Bereich Bogenjagd mit dem traditionellen Bogen fuehlen wir uns hier besonders verbunden.
Compoundjaeger sind willkommen, aber technische Compounddiskussionen bitten wir zu unterlassen.

Das mit dem „freien Land“ ist nicht mein Thema, dies nehme ich gerne so hin wie es geschrieben steht - zumal ich dort noch nie gelebt habe, um darüber zu befinden.

Mein Thema ist... Ein Forum, welches „im Sinne“ von „freien Bogenschützen“ geführt wird.

R., mein lieber User 0815 würdest du mir, zunächst, bitte mal erklären was für dich „freie Bogenschützen“ sind und dies bitte im Zusammenhang des obigen Zitates, welches deine Worte sind.


Danke schon mal für deine Antwort.


Sneaky

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 71
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #31 am: Mai 17, 2020, 07:31:36 Nachmittag »
Was stand denn im alten FA für Free Archers  ?
Das alte FA war doch eine Abspaltung von FC oder ?
TU WAS DU WILLST ! DIE LEUTE REDEN SOWIESO.

walker

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 448
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #32 am: Mai 17, 2020, 07:43:31 Nachmittag »
Soll ich das etwa so verstehen dass du hier nicht in einem freien Land lebst?
Kommt mir merkwürdig vor bei deiner Historie....
oder verdrehst du einfach mal wieder den Sinn eines Satzes?
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon

Pflaumuskrücke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Unrecht Gut gedeihet nicht.
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #33 am: Mai 17, 2020, 07:51:25 Nachmittag »
Soll ich das etwa so verstehen dass du hier nicht in einem freien Land lebst?
Kommt mir merkwürdig vor bei deiner Historie....
oder verdrehst du einfach mal wieder den Sinn eines Satzes?

@walker: Für dich, ich habe noch nie in den USA gelebt.


Wolverine

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 622
  • rapidus subitus mellitus,
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #34 am: Mai 17, 2020, 08:31:24 Nachmittag »
@ Plaumuskrücke das Thema ist : So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum

und nichts anderes, bitte beim Thema bleiben
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

Waldgeist

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 362
  • Nordlicht
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #35 am: Mai 18, 2020, 11:48:59 Vormittag »
Wie jetzt - soll das heißen, dass der angesprochene 0815 nicht mehr antworten darf?
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

0815

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 443
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #36 am: Mai 18, 2020, 06:33:00 Nachmittag »
"Freie Bogenschuetzen" sind Bogenschuetzen, die sich:
+ nicht durch Verbaende oder Vereine ihre Disziplin aufzwingen lassen wollen (also vor allem auch die Garten- und Gelegenheitsschuetzen)
+ die sich ihre Interessenschwerpunkte selbst definieren und Bogenschiessen wollen, wie sie es sich vorstellen
+ die ihr Hobby sicher ausueben,wie es Ihnen gefaellt (Roven, Clout, Feld, 3D, Jagd) ohne sich dafuer rechtfertigen zu muessen
+ die alle Arten von traditionellen Boegen schiessen (Holzbogen, Komposits, Langboegen und Recurves aller Art).
+ fuer die freie Verbreitung von Informationen ueber das traditioenelle Bogenschiessen einsetzen und damit Gleiche unter Gleichen sind.

Pflaumuskrücke

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Unrecht Gut gedeihet nicht.
Re: So beginnt sie also, die Existenz des Neuen Free Archers Forum
« Antwort #37 am: Mai 19, 2020, 07:34:39 Vormittag »
@0815: Ich wusste, dass du es verstehen wirst und nochmals danke.  :)