Autor Thema: The Short Hunting bow, Neil Anderson  (Gelesen 79 mal)

AndrewS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 253
  • I'm only interested in what I'm interested in
The Short Hunting bow, Neil Anderson
« am: Juli 25, 2020, 11:46:30 Vormittag »
Kennt jemand den Artikel?
Gefunden auf tradarchersworld. Auf der Seite der letzte Artikel...
http://tradarchersworld.com/cart/merchandise.html

Ich bin auf ihn gestossen als ich nach dem Ursprung einer Skizze gesucht habe: Die Comparative archer's stances.

Ich weiss jetzt nicht, ob das Bild im Orginal von Neil Anderson ist, oder evt noch aus einer anderen Quelle (?), aber ich finde den Ansatz für die Anpassung des Bogens an die Erfordernisse und die Anpassung des individuellen Schießstils an den Bogen sehr interessant.
Da kann man ja eine Diskussion über das Für und Wieder, wieso und weshalb, etc....in einem passenden Board in einem eigenen Thread führen.
« Letzte Änderung: Juli 25, 2020, 11:53:31 Vormittag von AndrewS »

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 664
  • rapidus - subitus - mellitus
Re: The Short Hunting bow, Neil Anderson
« Antwort #1 am: Juli 25, 2020, 10:15:06 Nachmittag »
ist interessant, habe es mal fixiert
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, Wapiti Bows, Martin, Morrison, L.Hinge

walker

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 450
Re: The Short Hunting bow, Neil Anderson
« Antwort #2 am: Juli 26, 2020, 09:45:56 Vormittag »
2x
Bear Take Down 60#, Legend Stick 70#, Grizzly 67# Super Kodiak 69# Martin ML 10 80#
Weik Cobra 55#Bear Patriot 55#Wapiti TD Border Griffon