Autor Thema: Taperon Crust von Nijora im Spine 500  (Gelesen 262 mal)

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« am: Dezember 28, 2021, 07:02:12 Nachmittag »
Zitat : Der neue Nijora Taperon Crust Carbonschaft hat eine Spezial Wicklung, er ist am Nockende dünner als an der Insert Seite.

Innen ist er jedoch linear 0.245inch / 6.20 mm. Das ist somit eine getaperte konische Form.


heute habe ich den Schaft bekommen, ich muss sagen er ist sehr wertig gefertigt zum Verhalten und zur Stabilität kann ich noch nichts sagen, werde dies aber nachholen wenn ich die Schäfte fertig gebaut habe.

Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Waldgeist

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Nordlicht
Re: Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2021, 08:17:06 Nachmittag »
Testest Du auf der Grundlage des 3er-Stes oder stellst Du kplt. frei zusammen?
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
 Cicero

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« Antwort #2 am: Dezember 28, 2021, 11:41:21 Nachmittag »
ich stelle das frei zusammen, da ich mehr Pfeilgewicht brauche
« Letzte Änderung: Januar 01, 2022, 05:47:43 Nachmittag von Wolverine »
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« Antwort #3 am: Januar 02, 2022, 02:33:08 Nachmittag »
habe den Schaft heute mit einem von mir modifizierten Whitebowblunt und meinem Wapiti Spike III auf Stabilität getestet, er hat es ohne Schaden überstanden.
So weit so gut, aber die Testphase ich noch nicht abgeschlossen.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« Antwort #4 am: Januar 16, 2022, 04:38:41 Nachmittag »
so, gestern bei unserem kleinen Treffen wurden die Schäfte von den Anwesenden auf ihren Bögen geschossen die Schäfte waren zweifach- dreifach- und vierfach befiedert.
ich hoffe es wird der Eine oder Andere sein Feedback dazu abgeben.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery

Wolverine

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1427
  • rapidus - subitus - mellitus / suum cuique
Re: Taperon Crust von Nijora im Spine 500
« Antwort #5 am: Februar 02, 2022, 10:35:17 Nachmittag »
hier die Bilder zu dem Schaft
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, A&H Archery, Centaur, World Class (Wapiti) Bows, Morrison, Sovereign Archery, R.Weick, L.Hinge, Martin Archery